Tat und Drang Tourvideo [Trailer]

Der Supermensch Locke aka Jensclaque hat unsere größtenteils sporadisch amateurhaften Filmereien der Tour zu einem guten Ganzen zusammenklabaustert, das schöne Erinnerungen weckt. An Heiligabend gibt es das ganze Video für 20 Minuten Zeitvertreib. Der Trailer dazu liest sich so.

LIEBE LEUTE

Diese zweite Tour war ein Wahnsinn. Es tat so gut, so viele schöne Bühnen und Menschen zu sehen. Und es bleibt dabei: Ob es nun 20 oder 250 Leute waren, es war letztlich völlig egal, weil der Funke immer zum Feuer wurde. Und dafür machen wir den Kram. Dafür fahren wir ein paar Stunden, pennen zu wenig und trinken zu viel. Es waren viele großartige Abende dabei – ich habe wohl nach jedem Auftritt ein völlig durchschwitztes, ja durchnässtes Shirt gehabt. Und es fühlte sich nur richtig an. Ja, und viele Orte haben auf beeindruckende Art und Weise die Lebendigkeit nicht nur von Musik und alternativer Szene, sondern auch von Hip Hop gezeigt – da fallen mir direkt Jena, Freiburg, und (mal wieder) Hannover als besondere Beispiele ein. Wer hätte das gedacht.
Auch abseits der Musik haben wir auf unserer Reise wunderbare Gastgeber, Musiker, Supporter…Menschen getroffen. Das tut sehr gut, wenn ich bedenke, wie oft ich angesichts dieser Gesellschaft überm Rande der Verzweiflung wanke.
Danke an alle Leute, die CDs, Platten oder Merch mitgenommen haben – es ist cool zu sehen, dass Leute den Kram unterstützen, das hilft uns beim Schrauben am Traum. Achja, 1,2 Überweisungen sind noch nicht da, wäre fein, wenn Ihr dran denkt – danke und yeah! Wer es auf der Tour verpasst hat, kann gerne im Shop was bestellen: www.schlakks.de/shop – Ihr kennt das Spiel.
Auch hier nochmal ein unfassbares Danke an dieser superben Musiker, diese großartigen Menschen namens OPEK und RAZZMATAZZ. Nur mit Euch war es das, was es war. Ich denke, ich spreche hier grad auch in Eurem Namen.
Leute, wir werden wiederkommen, wenn Ihr uns lasst. Und wir kommen sowieso gerne fast überall hin. Das war nicht das letzte Mal. Sacht Bescheid, wenn Ihr uns wollt.
Ich erhol mich dann mal noch ‘ne kleine Runde. Aber wir haben riesigen Tatendrang. Also: Wir melden uns!