Frohes Neues, liebe Menschen & Tiere!

Zwischen den Jahren ist intuitiv etwas entstanden, das dann auch direkt visualisiert wurde. Der Beat kommt vom wunderbaren Sessionmacher, danke für dieses Ding. Der Padre aka Jean Claque/JK ist verantwortlich für die spontane Filmerei und den Schnitt, yeah, dankäy. Vielen Dank auch an [aniYo kore], bei denen ich das Ding spontan und sehr gemütlich aufnehmen konnte.
Natürlich freue ich mich, wenn ihr das Ding verbreitet, wichtiger ist aber eigentlich, dass ihr alle sehr geil ins Jahr startet. Auf ein wunderbares 2016, wir haben sehr viel vor mit dieser Musik!